Interior, Lifestyle, My Home

Boho- Platzset & Nicecream

By

(unbeauftragte Werbung für mehrere Onlineplattformen und zwei verlinkte Blogger)

Als ich mit @frannygoeslucky in Nizzas Altstadt bummeln war, haben wir diese entzückenden Platzsets entdeckt. Die Sets haben wir in einem kleinen Geschäft gefunden, das in den Gassen der Altstadt liegt. Ich liebe diesen Laden: er ist von oben bis unten voll mit den schönsten Dingen. Diesmal auch mit Boho- Platzsets. Eigentlich benutze ich keine Tischsets, aber eins musste einfach mit. Bei so niedlichen Bommeln kann ich nicht widerstehen. Es hat auch schon ein Plätzchen im Esszimmer gefunden. Darauf kann ich jetzt meine „schwitzenden“ Gläser und Nicecream- Schälchen abstellen.
Womit wir bei meiner neuesten Leidenschaft sind: Nicecream.
Zur Zeit kaufe ich Bananen kiloweise. Ich habe nämlich Nicecream für mich entdeckt. Ich weiß, das ist ein alter Hut, aber ich hatte bis vor Kurzem tatsächlich noch nie Nicecream selbst hergestellt. Dank der zauberhaften Bilder von @earthyandy auf Instagram, bin ich auf den Geschmack gekommen (so mit Blüte in Kokosnuss- Bowl, ihr versteht schon). Jetzt, wo es so heiß ist, könnte ich mich von Nicecream ernähren.
Eigentlich bin ich gar nicht so der Vegan- Typ und hier sicherheitshalber nicht genannte Eissorten aus den Truhen der Supermärkte finde ich sogar richtig lecker. Aber ich befürchte, dass industriell hergestelltes Eis nicht besonders gesund ist. Und wenn man sich quasi von Eiscreme ernährt, dann muss die Qualität stimmen. Also mache ich mein Eis zur Zeit selber.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

XOXO Tonja

 

Werbung

Geschäft in der Altstadt von Nizza auf Facebook: Belle en Provence

frannygoeslucky auf Instagram: @frannygoeslucky

eartyandy auf Instagram: @eartyandy

Kleid: vom letzten Jahr und ausverkauft

 

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.