Menu
Curfew Diary / Travel

FRANKREICH – AUSSTIEG AUS DEM LOCKDOWN

(Werbung aus Leidenschaft)

Frankreich hat einen Plan vorgestellt, wie der Ausstieg aus dem Lockdown vonstattengehen soll. Dieser Plan umfasst derzeit vier Phasen. Die erste Phase beginnt morgen, am 3. Mai. Ich habe mal zusammengefasst, was für Touristen und Ausländer interessant sein könnte, um ihre Urlaubspläne zu machen. Was Schulen etc. betrifft, darauf gehe ich hier nicht ein.

Phase 1: am 3. Mai

  • Sowohl die 10 km Regelung, als auch das Reiseverbot innerhalb Frankreichs werden aufgehoben
  • die Ausgangssperre zwischen 19.00 und 6.00 Uhr bleibt weiterhin bestehen
  • Außerdem gibt es einige Regelungen, die Schulen betreffen, auf die ich hier nicht weiter eingehen werde

Phase 2: ab 19. Mai

  • die Ausgangssperre gilt nun erst ab 21.00 Uhr
  • Die Geschäfte werden wiedereröffnet
  • und worauf sich alle am meisten freuen, die Restaurant-Terrassen öffnen wieder (max. 6 Personen pro Tisch)
  • Museen und Theater öffnen wieder ihre Pforten unter gewissen Auflagen
  • Sport im freien in einer Gruppe wird wieder erlaubt sein
  • außerdem dürfen sich bis zu 10 Personen treffen

Phase 3: ab 9. Juni

  • die Ausgangssperre wird auf 23.00 Uhr verschoben
  • Cafés, Restaurants und Bars werden wieder eröffnet
  • Fitnessstudios dürfen wieder öffnen (mit einem entsprechendem Hygiene-Protokoll)
  • Ausländische Touristen mit „Sanitär-Pass“ werden wieder empfangen, wie der Pass allerdings genau aussehen wird, ist noch nicht bekannt
  • Messen sowie Kultur- und Sportveranstaltungen mit bis zu 5000 Personen werden möglich sein (auch in diesem Fall werden noch genauere Regelungen bekannt gegeben)

Phase 4: ab 30. Juni

  • Die Ausgangssperre wird aufgehoben
  • Zusammenkünfte von mehr 1.000 Personen drinnen und draußen werden möglicherweise wieder erlaubt sein (mit entsprechendem Corona-Ausweis)
  • Maskenpflicht und Distanz-Maßnahmen werden aufrechterhalten
  • Diskotheken und Clubs bleiben weiterhin geschlossen

(advertising with passion)

France has presented a plan for managing the exit from the lockdown. This plan currently includes four phases. The first phase starts tomorrow, May 3. I have summarized what might be interesting for tourists and foreigners to make their vacation plans. As for schools, etc., I won’t go into that here.

Phase 1: on May 3

  • both the 10 km regulation and the travel ban inside France will be lifted
  • the curfew between 7 p.m. and 6 a.m. remains in place
  • In addition, there are some regulations concerning schools, which I will not go into here

Phase 2: from 19 May

  • the curfew will now only apply from 9 p.m. onwards
  • the stores will reopen
  • and what everyone is looking forward to the most, the restaurant terraces will open again (max. 6 people per table)
  • museums and theaters reopen their doors under restrictions
  • outdoor sports in a group will be allowed again
  • in addition, up to 10 people will be allowed to meet

Phase 3: from 9 June

  • the curfew will be postponed to 11 p.m.
  • cafes, restaurants and bars will be allowed to reopen
  • Gyms will be allowed to reopen (with proper sanitation protocol)
  • Foreign tourists with a „sanitary passport“ will be welcomed back, but exactly what the passport will look like is not yet known.
  • trade fairs, cultural and sporting events with up to 5000 people will be allowed (again, more specific regulations to be announced)

Phase 4: from June 30

  • the curfew will be lifted
  • gatherings of more than 1,000 people indoors and outdoors will possibly be allowed again (with appropriate Corona ID)
  • mandatory masks and distance measures will be maintained
  • discos and clubs will remain closed

Bisous Tonja

No Comments

    Leave a Reply