Curfew Diary

LOCKDOWN 2.0 DAY 11

By

(Werbung aus Leidenschaft)

Nachdem mein gestriges Highlight des Tages ein neues Brett im Abstellraum (Kabuff) war, hatte ich heute Grund zum Ausflippen. Im Flur hängt nun ein wunderschönes Spiegel-Kerzenhalter-Dings. Ich weiß gar nicht, wie ich es nennen soll, in der Rechnung stand Spiegel, aber es kommen Kerzen rein, also ist es ein Spiegel-Kerzenhalter-Dings.

Ja, gemütlich werden wir hier auch weiterhin brauchen, denn die nächsten 15 Tage Lockdown werden um 18.00 Uhr vermutlich bekannt gegeben werden. Stimmen munkeln, dass es bis zum Frühjahr so bleibt und Weihnachten mit der Family gestrichen ist.

Weiterhin habe ich wieder Freude an einem Paketdienst, der angeblich versucht hat zu liefern. Ich schätze mal, der Fahrer hat gewunken, als er hier am Haus vorbeigefahren ist, das zählt mittlerweile auch als Zustellversuch, oder? Ein Fahrer vom großen A ruft immer aus dem Auto an und sagt, er könne nicht liefern, weil er nicht ins Haus kommt. Wie erkläre ich ihm nur, dass es dafür unabdingbar ist, aus dem Auto zu steigen!
Wie ihr seht alles ganz aufregend hier, was soll ich also schon in der Provence oder in Saint Tropez, oder bei Freunden oder meiner Familie …

Ich hoffe, ihr habt einen schönen Abend. Mein Abend ist jedenfalls schon mal gerettet, egal was um 18.00 Uhr kommt. Ich habe nämlich noch zwei Kisten zum Ausmisten gefunden und morgen zeige ich euch mal mein neues Spiegel-Kerzenhalter-Dings.


(advertising with passion)

After my highlight of the day yesterday was a new board in the storage room (Kabuff), I had reason to freak out today. In the corridor there is now a beautiful mirror-candle holder thing hanging. I don’t even know how to call it, the bill said mirror, but it’s for candles too, so it’s a mirror candle holder thing.

Yes, we’ll still need a cosy place here, because the next 15 days lockdown will probably be announced at 6 pm. Voices rumor that it will stay that way until spring and Christmas with the Family is cancelled.
Furthermore I have again joy in a parcel service, which allegedly

tried to deliver. I guess the driver waved when he drove past the house, that counts as a delivery attempt by now, doesn’t it? A driver from the big A always calls from the car and says he can’t deliver because he can’t get into the house. How do I explain to him that it is absolutely necessary to get out of the car!

As you can see, everything is very exciting here, so what should I do in Provence or in Saint Tropez, or with friends or family?
I hope you have a nice evening. Anyway, my evening is already saved, no matter what is announced at 18.00 o’clock, because I found two more boxes to organize. Tomorrow I’ll show you my new mirror-candle holder thing.

Translated with www.DeepL.com/Translator (free version)

Bisous Tonja

2 Comments

  1. Franzi

    Wow, der Flur ist so so wunderschön! So schön, dass er eigentlich eine schönere Bezeichnung verdient hätte, als „Flur“. Zusammen mit dem neuen Kerzenhalter-Spiegel-Dings, ist er sowas von gemütlich. Hoffentlich kann ich bald mal dort sitzen und mit dir plaudern.

    Liebste Grüße, Franzi

    • Tonja

      Hallo Franzi, ja ich kann es auch kaum erwarten Dir alles zu zeigen, was sich seit Deinem letzten Besuch verändert hat. Liebtse Grüße zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.