Menu
Zeitgeist-Living-Cambio-Hosen-GL
Fashion

LAZY & COSY PANTS

(Werbung aus Leidenschaft)

Hosen sind immer so eine Sache bei mir. Fast alle meine Kleidungsstücke sind bunt, was auch auf Hosen zutrifft. Und wenn die Hosen nicht bunt sind, tragen sie zumindest einen Animal-Print. Aber bunt und bunt und auch Leo-Print und bunt gestaltet sich ja eher schwierig, sofern man kein Rockstar ist. Mit bunt meine ich übrigens nicht einfach eine rosa Hose oder gar rosa Bluse. Neee, bei Barbie-Look bin ich raus. Ich meine halt so richtig bunt, mit Mustermix, Bommeln und vollem Trallala.

Der ganze bunte Zirkus verlangt also nach schlichten Basics und ich bin wirklich richtig schlecht darin, Basic zu shoppen. Das ist so langweilig. Nichts finde ich beispielsweise schlimmer, als Jeans zu kaufen. Ich find nie die Richtige. Zweihundert Stück anprobiert und alle sind 💩. Hände hoch, wer hasst es noch?

Für mein ganzes „Bunt“ habe ich jedenfalls schon länger nach einfarbigen Hosen gesucht. Nach einer hellen und einer schwarzen Hose. Die helle Hose sollte keinesfalls eine Jeans sein.

In Neheim, meiner geheimen liebsten Einkaufsstadt mit richtig guten kleinen inhabergeführten Geschäften, (ich hatte auch mal einen Laden da), habe ich prompt das Richtige gefunden. Bei „GL Die Mode“ habe ich eine wirklich coole helle Hose gefunden und sie in der größten Größe gekauft die ich finden konnte. Ich trage normal 38 und habe 42 genommen, damit sie richtig lässig sitzt und sie hätte auch noch eine Nummer größer sein können. Die Hose hat jetzt quasi Boyfriend style ohne Boyfriend, wenn ihr wisst, was ich meine😂🙈.
Und weil die Hose so toll ist, habe ich sie mir in Schwarz auch noch gekauft.


(advertising with passion)

Pants are always such a thing with me. Almost all my clothes are colorful, which also applies to pants. And if the pants are not colorful, they wear at least an animal print. But colorful and colorful and also leo-print and colorful turns out to be rather difficult, unless you are a rock star. By colorful, by the way, I don’t just mean pink pants or even a pink blouse. No, with Barbie look I’m out. I just mean really colorful, with pattern mix, pompons and full Trallala.

So the whole colorful circus calls for plain basics and I’m really really bad at shopping basic. It’s so boring. For example, I find nothing worse than shopping for jeans. I can never find the right one. Two hundred pieces tried on and all are 💩. Hands up, who else hates it?

For my whole „colorful“ I have been looking for monochrome pants for a while, anyway. After a bright and a black trousers. The bright pants should not be jeans at all.

In Neheim, my secret favorite shopping town with really good small owner-operated stores, (I also had a store there once), I promptly found the right thing. At GL I found a really cool pair of bright pants and bought them in the largest size I could find. I normally wear 38 and have taken 42 so that it sits really casual and it could have been one size larger. The pants now have quasi boyfriend style without boyfriend, if you know what I mean😂🙈.
And because the pants are so great, I bought them in black also.

Bisous Tonja

Werbung:
Für die helle Hose einfach mal nachfragen
Die Hose in schwarz findet ihr hier

No Comments

    Leave a Reply

    Cookie Consent mit Real Cookie Banner