My Home

Interior, Lifestyle, My Home

MORNING MOOD

By

(Werbung) Bei meiner letzten Beija Flor Bestellung hatte ich diesen Untersetzer mitbestellt. Eigentlich wollte ich das Muster unbedingt als Teppich für das „Klöchen“ haben. Aber da das besagte Örtchen so winzig ist, habe ich mich für ein helleres Design entschieden. Eine weitere Notwendigkeit für einen Teppich gab es...

Continue Reading
Interior, Lifestyle, My Home

FRANZÖSISCHES FRÜHSTÜCK ZWISCHEN PALMENBLATT- KISSEN

By
Zeitgeist Living Palmenblatt Kissen und Dekoria

(Werbung für selbst gekaufte Artikel und gekennzeichnete Affiliate Links) Ich finde, wenn man das unglaubliche Glück hat nur wenige hundert Meter vom Meer entfernt zu wohnen, dann sollte man auch was draus machen. Momentan kann ich mir nichts erfrischenderes vorstellen, als morgens ins Meer zu springen. Herrlich. Oft...

Continue Reading
Interior, Lifestyle, My Home

DIPTYQUE MIMOSA & EINE FREUNDIN IM SONNTAGSKLEID

By
Zeitgeist Living & Franny goes lucky

(Werbung aus Leidenschaft für eine Duftkerze & eine Freundin) Wenn man sich viel in Frankreich aufhält, ist es eigentlich schier unmöglich nichts zu kaufen, was irgendwie duftet. An jeder Ecke stolpert man über duftende Seifen, Lavendelsäckchen, Cremes, Parfums, Kräuter, Raumdüfte oder Kerzen. Ich für meinen Teil schleiche immer...

Continue Reading
Interior, My Home

MEINE KÜCHE VORHER & NACHHER

By

(Werbung aus Leidenschaft) Unsere Küche gehört auch zu unseren speziellen französischen Altbau-Zickereien. Wir sind stolze Besitzer KEINER EINBAUKÜCHE, sondern einer modernen, umzugsfreundlichen "Bloc Modulküche". Wir besitzen 3 Küchenmodule, die einfach abgeklemmt werden können. Im falle eines Umzugs, fasst ein kräftiger Herr das Modul am vorderen und ein weiterer...

Continue Reading
Interior, My Home

ARCHITECTS`FINEST & DAS NEUE BAD – VORHER & NACHHER

By
Zeitgeist Living Architects`s Finest Schöner Wohnen

(Werbung, dieser Post ist in Kooperation mit Architects`Finest by Schöner Wohnen entstanden) Vor Weihnachten hatte ich die glorreiche Idee, dass die längst überfällige Verwandlung unseres grauenvollen Altbau-Badezimmers in ein kleines Wellness-Refugium, eine tolle Weihnachtsüberraschung wäre. Aufgrund von Lieferschwierigkeiten des Waschtischs, wurde aus "vor Weihnachten", "nach Weihnachten". (Ich berichtete...

Continue Reading