french living, Lifestyle

FRANZÖSISCHE LEBENSART & FRANKEN-WEIN

By

(Werbung aus Leidenschaft)

Wer in Frankreich regelmäßig Urlaub macht, der liebt mit Sicherheit Abende wie diese: Abende wie aus einem Film oder wie sie in Bestsellern beschrieben werden. Und gerade jetzt ist eine der schönsten Jahreszeiten dafür, quasi Saison für die schönsten Sonnenuntergänge, für laue Abende und das Licht ist einfach magisch.

Und da das RKI die ganze restliche Welt für den Deutschen zur Gefahrenzone erklärt hat, müsst ihr euch nun etwas einfallen lassen.

Um euch ein bisschen zu unterstützen, habe ich einen kleinen Test für euch durchgeführt. Einen Test, ob man mit deutschen Lebensmitteln französische Lebensart zelebrieren kann. Das geht übrigens am einfachsten, wenn man das Wort französisch durch fränkisch ersetzt. Der Franke hat beispielsweise auch einen Parasol im Garten, im fränkischen Barasol gesprochen. Das ist doch ein guter Anfang.

Ich habe mit Franzosen und Deutschen in der Provence einen großartigen fränkischen Wein von dem Weingut Störrlein Krenig zum Aperitif geöffnet. Und wir waren uns absolut einig, dass es euch damit gelingen kann, wo auch immer ihr seid, ein ähnliches Lebensgefühl aufkommen zu lassen, wie ihr es von eurem Urlaub in Frankreich kennt.
Meine Empfehlung dazu wäre natürlich noch ein Stück guter Käse, Oliven und etwas zum Knabbern. Und wer gerne kocht, der zaubert noch eine Pissaladière dazu, so wie Sandra @fontainedecerier es für uns gemacht hat. Ein Rezept findet ihr hier.
Und wer normalerweise während seines Frankreich-Urlaubs ein Weingut besucht, der könnte doch nun dieses Franken-Weingut Störrlein Krenig besuchen und sich mit Frankenwein eindecken.


Bisous Tonja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.