Menu
Zeitgeist Living Wohnzimmer Dekoration
Interior / My Home

LIVINGROOM – FRESH UP

(Werbung aus Leidenschaft)

Es wurde ganz dringend Zeit, das Wohnzimmer aus seinem mediterranem Winterschlaf zu erwecken. Ich hatte tatsächlich auf dem Sofa noch ein Fellkissen liegen. Wenn man sich erst einmal an so ein kuscheliges Ding gewöhnt hat, lässt es sich nur schwer durch ein todschickes, kratziges Baumwollkissen ersetzten.
Ich weiß gar nicht, warum ich nicht eher auf Samt gekommen bin. Samt ist dieses Jahr doch das Trend-Thema schlechthin, nicht nur als Hocker mit Goldkante….
Der Plan war also: ein paar kuschelige Samtkissen in Türkis kaufen und dann mit Alt und Neu alles etwas auffrischen. Nur, was es dummerweise nicht zu kaufen gab, waren Samtkissen in Türkis. Entweder hatte sich halb Nizza schon damit eingedeckt, oder ich war wieder mal der einzige Trottel, der so etwas kaufen wollte. Jede, aber auch jede andere Farbe war zu haben. Zu guter Letzt bestand meine Beute aus einem Samtkissen in Grün, einem Samtkissen in Türkis und aus einem bunten, nicht so kratzigen Baumwollkissen.
Die Dekosachen des Hauses habe ich neu gemischt und voilà: mein Wohnzimmer erstrahlt im Sommerlook. Ich bin immer wieder erstaunt, wieviel kleine farbliche Veränderungen ausmachen und wie wenig man benötigt, um eine große Wirkung zu erzielen.


(Advertising with passion)

It was high time to awaken the living room from its Mediterranean hibernation. I actually had a fur pillow lying on the sofa. Once you get used to such a cuddly thing, it’s hard to replace it with a fancy, scratchy cotton pillow.
I don’t know why I didn’t come across velvet before. This year velvet is the trend theme par excellence, not only as a stool with a gold edge….
So the plan was: buy a few cuddly velvet cushions in turquoise and then refresh everything with old and new. Only what stupidly could not be bought were velvet cushions in turquoise. Either half of Nice had already stocked up, or I was once again the only fool who wanted to buy something like this. Every colour, but also every other colour was available. Last but not least my prey consisted of a velvet cushion in green, a velvet cushion in turquoise and a colorful, not so scratchy cotton cushion.
I mixed the decoration things of the house again and voilà: my living room shines in the summer look. I’m always amazed at how many small colour changes make up and how little you need to achieve a big effect.

Zeitgeist Living Wohnzimmer Dekoration
Zeitgeist Living Wohnzimmer Dekoration
Zeitgeist Living Wohnzimmer Dekoration
Zeitgeist Living Wohnzimmer Dekoration
Zeitgeist Living Wohnzimmer Dekoration
Zeitgeist Living Wohnzimmer Dekoration
Zeitgeist Living Wohnzimmer Dekoration
Zeitgeist Living Wohnzimmer Dekoration
Zeitgeist Living Wohnzimmer Dekoration
Zeitgeist Living Wohnzimmer Dekoration
Zeitgeist Living Wohnzimmer Dekoration
Zeitgeist Living Wohnzimmer Dekoration
Zeitgeist Living Wohnzimmer Dekoration
Zeitgeist Living Wohnzimmer Dekoration
Zeitgeist Living Wohnzimmer Dekoration
Zeitgeist Living Wohnzimmer Dekoration

Bisous Tonja

meine Hocker: ZENZA
Samtkissen grün: Zara Home
Samtkissen türkis: irgendwo in Nizza Stadt
Windlichter & Übertöpfe: PTMD
Alles andere kennt ihr schon und fragt bitte nicht nach dem Kleid, ein Glückskauf auf dem Markt in Saint Tropez.

No Comments

    Leave a Reply

    Cookie Consent mit Real Cookie Banner