Fashion, Lifestyle, Travel

RAINDANCE

By

(Werbung/ Anzeige)

Was ich auf Madeira mit am beeindruckendsten fand, waren die Küsten-Straßen. Was für einen herrlichen Blick auf das Meer man von dort aus hatte. Ein bisschen schwindelfrei sollte man allerdings auch sein, wenn man dort rumfährt, denn an manchen Stellen geht es verdammt steil nach unten.

Wir haben viel Zeit auf diesen Straßen verbracht. Auf der einen Seite hatte man immer die Küste und auf der anderen die Bananenplantagen, steile Berge und diese exotische Vegetation. Und manchmal hatte man auf der Straße auch diese natürlichen Wasserfälle, die die Einheimischen gerne als Autowaschanlage benutzen. Außerdem eignen sie sich auch für einen kleinen übermütigen Raindance zur Erfrischung.

Das Kleid passte natürlich perfekt. Ich hatte ja schon zu der rosa Version geschrieben (this), dass ich mich darin am liebsten wie ein kleines Mädchen stundenlang darin drehen würde….

Mit Madeira bin ich übrigens noch lange nicht fertig. Diese exotische Vegetation und das so nah an Europa. Madeira – wir werden uns wiedersehen.

PS: In blau liebe ich dieses „Shahè Lèlè“ Kleid noch mehr. Und weil mich so viele Fragen, wo man die Kleider kaufen kann empfehle ich euch mal unter dem Hashtag #shahelele zu suchen. Dieses Modell aus der Kollektion 2020 heißt übrigens: „Celadon Blue“


(advertising)

What I found most impressive on Madeira were the coastal roads. What a wonderful view to the sea you had from there. But you should also be a little free from giddiness by driving around there, as in some places, it gets damn steeply down.

We spent a lot of time on these roads. On one side you always had the coast and on the other side you had the banana plantations, steep mountains and this exotic vegetation. And sometimes you had these natural waterfalls on the road, which the locals like to use as a car wash. They are also suitable for a little high-spirited raindance for refreshment.

The dress fits perfectly, of course. I had already written to the pink version (this) that I would love to spin around in it for hours like a little girl…

By the way, I am far from being finished with Madeira. This exotic vegetation and that so close to Europe. Madeira – we will meet again.

PS: In blue I love this „Shahè Lèlè“ dress even more. And because I have so many questions about where to buy the dresses I recommend to look under the hashtag #shahelele. This model from the collection 2020 is called: Celadon Blue

Bisous Tonja

Werbung (gesponserter Artikel)
„Shahè Lèlè“ auf Instagram
„Shahè Lèlè“ auf Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.