Menu
Zeitgeist Living Tischdeko Vegetarisch
Interior

DIE VEGETARISCHE TISCHDEKORATION

(Werbung aus Leidenschaft)

Falls ihr zufällig mal Gemüse übrighabt, weil ihr a) zuvor eure Küche für Fotos dekoriert habt, oder b) bei eurem Lieblingsgemüsehändler zum Einkaufsopfer wurdet und Artischocken gekauft habt, weil sie so hübsch aussehen, dann habe ich genau das richtige für euch. Nämlich einen Tipp für eine vegetarische Tischdekoration.
Für meinen Tipp braucht ihr nur euer übriges Gemüse und ein paar Gäste.
Nicht, dass ihr jetzt denkt, ihr sollt eure Gäste toll bekochen. Das könnt ihr natürlich gerne tun. Aber ich bin ja Dekorateurin und keine Köchin, deshalb verwerte ich das Gemüse vor dem Verzehr als Dekoration. Außerdem ist das aus Sicht der Nachhaltigkeit nochmal eins oben drauf gesetzt. Wenn die Gäste dann noch mit dem Fahrrad kommen und ökologisch vertretbare Kleidung tragen… Ich schweife mal wieder ab.
Also ich wollte sagen: auch mit dem Gemüse aus dem Kühlschrank kann man seinen Tisch super dekorieren. Die vegetarische Tischdekoration sozusagen.
Selbstverständlich muss das Gemüse für solch eine Tischdekoration farblich aufeinander abgestimmt sein. Ihr mischt beispielsweise Spargelgrün plus Limettengrün plus Zitronengelb oder Pflaume plus Feige plus Weintraubenrot. Schmeißt bitte nicht Apfelgrün plus Zitronengelb plus Radieschenrot und Karottenorange durcheinander.
Ich wurde übrigens beim Einkauf für meinen Küchenpost (hier) beim Gemüsehändler schwach, als ich die Artischocken sah. Ehe ich mich versah, waren auch noch Limetten, grüner Spargel, Basilikum und Schnittlauch in meinem stylischen Bastkorb gelandet. Der Händler weiß aber auch genau wie es geht… Der Spargel und das Baguette haben die Dekoration nicht mehr miterlebt, aber alles andere durfte mit auf den Tisch. Außerdem habe ich meine Zimmerpalme noch um ein paar Wedel erleichtert und fertig war meine vegetarische Tischdekoration.


(Advertising with passion)

If you ever have vegetables left over because you a) decorated your kitchen for photos beforehand, or b) bought artichokes from your favorite grocer because they look so pretty, then I have just the thing for you. Namely a tip for a vegetarian table decoration.
For my tip you only need your remaining vegetables and a few guests.
Not that you now think you should cook great for your guests. Of course you’re welcome to do that. But I’m a decorator and not a cook, so I use the vegetables as decoration before eating them. And from the point of view of sustainability, that’s another top priority. When the guests come by bike and wear ecologically acceptable clothes… I digress again.
So I wanted to say: even with the vegetables from the fridge you can decorate your table super. The vegetarian table decoration so to speak.
Of course the vegetables for such a table decoration must be colour-coordinated. For example, you mix asparagus green plus lime green plus lemon yellow or plum plus fig plus grape red. Please do not mix apple green plus lemon yellow plus radish red and carrot orange.
By the way, I was weak when I was shopping for my kitchen mail (here) at the greengrocer’s when I saw the artichokes. Before I knew it, limes, green asparagus, basil and chives had landed in my stylish bast basket. But the trader also knows exactly how to do it… The asparagus and the baguette didn’t see the decoration anymore, but everything else was allowed on the table. In addition I relieved my room palm still around a few Wedel and finished was my vegetarian table decoration.

Zeitgeist Living Tischdeko Vegetarisch
Zeitgeist Living Tischdeko Vegetarisch
Zeitgeist Living Tischdeko Vegetarisch
Zeitgeist Living Tischdeko Vegetarisch
Zeitgeist Living Tischdeko Vegetarisch
Zeitgeist Living Tischdeko Vegetarisch
Zeitgeist Living Tischdeko Vegetarisch
Zeitgeist Living Tischdeko Vegetarisch
Zeitgeist Living Tischdeko Vegetarisch
Zeitgeist Living Tischdeko Vegetarisch
Zeitgeist Living Tischdeko Vegetarisch
Zeitgeist Living Tischdeko Vegetarisch
Zeitgeist Living Tischdeko Vegetarisch
Zeitgeist Living Tischdeko Vegetarisch
Zeitgeist Living Tischdeko Vegetarisch
Zeitgeist Living Tischdeko Vegetarisch

Bisous Tonja

2 Comments

  • Franzi
    6. Juni 2018 at 14:39

    Hello Toni,

    ich hoffe, dass ich dann noch Gemüse zum Kochen im Kühlschrank finde, wenn ich dich besuche. Sonst werfe ich mal einen Blick auf deinen Esszimmertisch 🙂 Das wird dann quasi das perfekte (Promi-) Dinner.

    Wunderschöne Aufnahmen einer wunderschönen Deko! Sieht toll aus!

    :-* F.

    Reply
    • Tonja
      6. Juni 2018 at 23:31

      Hallo Franzi, für Dich dekoriere ich auch das Gemüsefach im Kühlschrank… Tonja

      Reply

Leave a Reply

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner